top of page
IMG_8361_edited_edited.jpg

KRÄUTERGARTEN

Ich träume von einem Gemüsegarten mit Karotten, Erdäpfeln und Salat, mit Obst zum Naschen, mit bunten Blüten fürs Auge und mit gesunden, wilden Kräutern. 

Rundherum ein traditioneller Staketen- oder Weidezaun. 

 

Das Ziel ist eine Art Gartenküche mit eigener Ernte und eigener Vorratskammer.

Anker 1

Mach die Welt etwas grüner

Hühnerstall

Jetzt ist es endlich soweit - 

Die Hühner sind da!

Henriette, Chantal und Klara ziehen bei uns auf der Wiese ein. Drei Hühner sorgen ab sofort für jede Menge Spaß und frische Eier.

das Gartenjahr

Im Garten gibt es immer etwas zu tun.

Wie sieht die Gartenplanung und der Weg zu einem gesunden, vielfältigen Garten ohne Chemie aus? Was bauen wir an und was kommt in unseren Erntekorb?

Speisekammer

Wohlfühlrezepte und einfache An-leitungen um unsere Ernte haltbar zu machen und Vorräte für die kalte Jahreszeit anzulegen.

Baumast

Steckhölzer

Von abgeschnittenen Ästen, welche ein/zwei Jahre alt sind schneidest du 10 bis 15 Zentimeter lange Stücke ab und gräbst diese fast vollständig in der Erde ein und deckst die herausschauenden Enden z.B. mit Reisig ab.

Projekt Bauerngarte
Image by Timothy Meinberg

... etwas Laub auf den Beeten dient im Winter als natürlicher Frostschutz ...

... Kaffeesatz ist der Muntermacher für Regenwürmer.....

Image by Stephan Eickschen

Es lebe die Vielfalt

TIPP:

Ich verwende gerne Maulwurfshaufenerde als Basis. Denn diese kommt aus der unteren Bodenschicht und ist sehr locker.

Äste

...einen Winterschnitt bitte !

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt sich im Garten umzuschauen ob deine Büsche oder Obstbäume einen Rückschnitt brauchen. Denkt daran, dass Bäume, welche viele Früchte haben, auch starke Äste brauchen um diese zu tragen. Durch einen Rückschnitt bringst du sie nicht nur in Form, sondern sie wachsen auch kräftiger, sie bekommen Blüten aus welchen wiederum unsere Früchte entstehen. Und damit das auch alles so funktioniert brauchen sie noch Licht und Luft. 

Daher ist es wichtig alte, tote Äste zu entfernen und dicht stehende Äste und Triebe zu entfernen.  So kann das einfallende Licht feuchte und verletzte Äste schneller trocknen und heilen und das durchkommende Sonnenlicht das Reifen der Früchte fördern.  

 

Und warum gerade jetzt in der kalten Jahreszeit?

Noch haben unsere Vögel nicht angefangen ihre Nester zu bauen. 

Bäume, Hecken und sommerblühende Sträucher halten noch Winter- bzw. „Saftruhe“ – d.h. die Äste enthalten noch kaum Pflanzensaft. Parallel dazu haben sie noch jede Menge Reservestoffe. Im Frühjahr beginnt auch die Wachstumsphase und mit ihr die Wundheilung. 

 

Wichtig ist, dass  

  • ihr an einem trockenen, frostfeien und nicht zu kaltem Tag schneidet

  • ihr nur „Spitzen schneidet“ und nicht gleich einen Kurzhaarschnitt vornehmt – es sollte nur ein Formschnitt zur Kräftigung werden – so hat die Pflanze noch Kraft um auszutreiben

  • ihr abgestorbene oder zu dicht stehende Äste und Triebe entfernt

  • ihr zu groß geratene Äste kürzt 

  • euer Werkzeug scharf ist und ihr eine glatte Schnittstelle habt – so kann die Wunde ausheilen und es können keine Pilze oder Krankheitserreger eindringen

 

Wann darf welcher Baum oder Strauch zum Frisör?

 

  • Kernobst-Bäume wie Apfel, Birne, Quitte sollte in den ersten drei Monaten im Jahr ihr Formschnitt geschnitten werden

  • Kiwi- und Tafeltrauben sollten noch bis Ende Februar geschnitten werden

  • Obstgehölze wie Heidelbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren, Stachelbeere und auch Herbsthimbeeren können im Herbst bzw. zwischen Jänner und März geschnitten werden

  • bei Zwetschken und Mirabellen können überalterte Äste zum Winterende heraus geschnitten werden

  • Kirschen oder Marillen werden nach der Ernte geschnitten

  • Ziergehölze welche im Frühjahr blühen, werden direkt nach der Blüte geschnitten

  • Ziergehölze welche im Sommer oder Herbst blühen werden im Herbst bzw. Jänner bis März geschnitten – sie bilden ihre Knospen im Frühjahr aus

 

Wohin mit dem Baumschnitt?

Schöne gerade Äste befreie ich von kleineren Ästchen und Blättern. Ich verwende sie sehr gerne als Rankhilfe oder Pflanzenstütze.

Ein Teil unseres Baumschnittes wird gehäckselt. Mit diesen Hackschnitzel mulche ich sehr gerne, decke die Wege im Gemüsegarten damit oder wenn ich ein neues Hochbeet anlege, fülle ich damit die unterste Schicht.

Abgeschnittene ein bis zwei jährige Äste nutze ich gerne als Steckhölzer.

Zaun_edited.jpg

Juni 2024

"Bauerngarten" - ein Zaun fürs Gemüse

...damit Karotten und Paradeiser nicht abhauen können

Paradeiser

September 2023

Projekt "Bauerngarten"

... ernte im Paradeiserhaus ...

Bauerngarten_edited.jpg

Mai 2023

Projekt "Bauerngarten"

... aller Anfang ist schwer ...

Hühner

Juni 2022

Jedem Huhn sein Kräutlein

Jeden Tag ein Schnabel voller Kräuter

 Hühnerstall - zum Artikel

Image by petr sidorov

Mai 2022

Dung-Doping

Die Hühnerhäufchen werden zu wertvoller Jauche weiterverarbeitet

Gartenjahr- zum Artikel

Zaun_edited.jpg

März 2022

Samen ist nicht gleich Samen

Mit der rechtzeitigen Anzucht steht einem ertragreichen Gartenjahr nichts mehr im Wege.

Gartenjahr - zum Artikel

Pflug_edited.jpg

März 2024

"Bauerngarten" - das zweite Jahr

... Saisonvorbereitungen ...

Essig Gurkerln_edited.jpg

Juni 2023

Projekt "Bauerngarten"

... ernten - einkochen & haltbar machen...

Lavendelfelder

August 2022

der Lavendel im Garten

ein Kräuterporträt aus gärtnerischer Sicht

Wurmkiste_edited.jpg

Juni 2022

Gib den Würmern ein zu Hause

500 Mistwürmer verwandeln unseren Biomüll in Wurmtee & Wurmhumus

Gartenjahr- zum Artikel

Huhn_edited.jpg

April 2022

Die Hühner ziehen ein

Unsere neuen Mitbewohnerinnen:

Henriette, Klara und Chantal

Hühnerstall - zum Artikel

Zaun_edited.jpg

März 2022

Upcycling - Eierkarton

Anzuchttöpfe aus Eierkarton - nachhaltig, komostierbar und günstig

Gartenjahr - zum Artikel

IMG_0275_edited.jpg

September 2023

"Knofl" jetzt im Herbst pflanzen

... und im Frühjahr ernten ...

Alant_edited.jpg

Juni 2023

Projekt "Bauerngarten"

... die "Wilden" kommen... 

Macro photo of Marigold, Calendula Officinalis L_edited.jpg

Juli 2022

die Ringelblume im Garten

ein Kräuterporträt aus gärtnerischer Sicht

brennnessel.JPG

Juni 2022

Brennnessel-Jauche

Ein natürlicher Dünger und zur Schädlingsbekämpfung

Keimling_Pikieren (2)_edited_edited.jpg

März 2022

Pikieren = Vereinzeln

aus "klein" wurde "größer" - jeder Keimling darf in seinen Topf

Gartenjahr - zum Artikel

Eierschalen 1

Jänner 2022

Eierschalen Upcycling

Damit der Kalk seinen Weg in die Erde findet, solltest du ihn pulverisieren

Gartenjahr - zum Artikel

bottom of page