top of page
  • Autorenbild Natureintopf

Alles Apfel - Apfelschalentee

Für Apfelmus, Apfelkren oder auch Apfelkuchen müssen die Äpfel ja geschält werden und über bleibt die Apfelschale - viel zu schade und zu wertvoll, um sie wegzuwerfen. "Resteverwertung" ist das Zauberwort oder heutzutage würde man "Upcycling" sagen.


Wichtig ist, dass die Äpfel nicht gespritzt sind. Unsere Bio-Äpfel bekommen wir direkt vom Bauern oder vom Nachbarn und daher können wir auch die Schale bedenkenlos verwenden. Äpfel aus dem Supermarkt heiß waschen, eventuell abbürsten!


Je nach Menge verwende ich die Schale gleich frisch für einen Tee oder ich trockne sie im Dörrgerät. Wenn du kein Dörrgerät hast lassen sich die Schalen auch gut im Backrohr bei ca. 60° in zwei bis drei Stunden trocknen. Die getrockneten Apfelschalen kannst du in einer Dose oder einem Glas dunkel und trocken lagern.


Apfelschalen trocknen

So geht’s:

Die Apfelschalen (egal ob frisch oder getrocknet) mit heißem Wasser übergießen und zehn Minuten ziehen lassen.

Wer möchte kann seinen Tee noch mit Ingwer, Gewürznelken, einer Zimtrinde, getrockneten Hagebutten oder getrockneten Kräutern verfeinern.



9 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page