Wichtiger Hinweis zu meiner Seite und allen Lesern

Alle publizierten Inhalte wurden mit größter Sorgfalt erstellt, beruhen jedoch auf meinen Erfahrungswerten und können einen Arztbesuch bei Beschwerden niemals ersetzen. Nur ein Arzt darf eine Diagnose stellen und daher sind alle Kräutereinnahmen mit diesem abzuklären!

Ich sammle meine Kräuter für den Eigengebrauch und rate Euch, euch das „Kräutersammeln und Verarbeiten“ von einem Profi zeigen zu lassen und euch zu informieren um eine Verwechslung mit giftigen Pflanzen zu vermeiden. Für die Umsetzung der hier vorgestellten Rezepte, Anleitungen oder für jegliche Art der Selbstmedikation übernehme ich keinerlei Haftung. Die Seite dient ausschließlich zur Information und Unterhaltung.

 

Natureintopf - Willkommen im Kräuteralltag

Schwarzau im Gebirge

natureintopf@a1.net

Warum Land und Lecker ?

Mir und meiner Familie ist es wichtig mit regionalen und frischen Lebensmitteln zu kochen.  Soviel wie möglich selbst am eigenen "Land"  anzubauen und selbst "lecker" zuzubereiten oder zu verarbeiten. Und wenn du kein "eigenes Land oder Garten" hast, dann züchte deine Kräuter am Balkon oder am Fensterbrett oder kaufe direkt am Markt oder beim Bauern ein.

Unsere heimischen Wild- und Gartenkräuter, unser Obst im Garten, unsere Beeren und Schwammerln im Wald wachsen und reifen zu einer bestimmten Jahreszeit und haben somit ihren eigenen Rhythmus. Wir müssen sie zum richtigen Zeitpunkt ernten, sammeln und weiterverarbeiten und das macht nicht nur Spaß, sondern ist auch abwechslungsreich und gesund.

Auch beim Kochen gibt es viele alte Rezepte, Weisheiten und "Omas" Erzählungen wie die Speisekammer auch zur Vorratskammer wurde.

​Selbstgemachte Obstsäfte sind gute Vitaminspender und eingelegtes oder fermentiertes Gemüse stärken unser Immunsystem in der kalten Jahreszeit. Die Gläser mit Honig oder Marmelade standen meist ganz oben im Regal - dort waren sie vor Naschkatzen in Sicherheit. Auch getrocknete Apfelringe, Trauben oder Pflaumen sind eine willkommene Abwechslung im Speisealltag.

Hier stelle ich euch die Wildkräuter und einfache Rezepte vor, die ihr ganz schnell umsetzen könnt und die vor allem für die tägliche Portion "Wildkräuter" sorgen.

März 2020

Das Gänseblümchen

Das Gänseblümchen eine kleine Pflanze mit großer Kraft. Kombiniert mit Honig oder Salz verfeinert es unseren täglichen Speiseplan

Land & Lecker - zum Rezept

Jänner 2020

Sprossen - Superfood

Sprossen sind zwar klein haben aber eine Extraportion an Vitaminen und Mineralien. Im Winter wird die Fensterbank zum ....

Land & Lecker - zum Rezept

August 2019

Salbei tut uns gut

Salbei in der Küche ? Ja - ich mag ihn ! Und dann habe ich gehört, dass Salbeisirup im Sommer kalt mit etwas Zitrone .....

Land & Lecker - zum Rezept

März 2020

Bärlauch+Bärlauch+Bärlauch

Wenn du den Geschmack von Knoblauch magst, magst du auch Bärlauch. Er enthält viel Vitamin C, Eisen und Magnesium...

Land & Lecker - zum Rezept

Oktober 2019

Suppen-Würze

Das Liebstöckel - auch bekannt unter den Namen "Maggi-Kraut" oder "Selleriekraut" ist in erster Linie ein Küchenkraut ...

Land & Lecker - zum Rezept

Februar 2020

Apfel + Kren = Apfelkren

Sowohl der Apfel als auch der Kren haben wichtige, gesunde Inhaltsstoffe und Eigenschaften .....

Land & Lecker - zum Rezept

September 2019

Hetscherl - Vitaminbombe im Herbst

Die leuchtend roten Hagebutten sind richtige Farbklecks in der Natur und wahre Vitaminbomben im Herbst .....

Land & Lecker - zu den Hagebuttenrezepten

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now